geboren 1976 in St. Pölten

verheiratet

zwei Töchter, zwei Söhne

  • Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie
  • Oberarzt an der II. orthopädischen Abteilung des Herz-Jesu-Krankenhaus Wien
  • Sportwissenschafter

 

  • ÖÄK-Diplom für Manuelle Medizin
  • ÖÄK-Diplom für Akupunktur
  • ÖÄK-Diplom für Sportmedizin

 



akademische Bildung:

 

1996-2004 Studium der Humanmedizin an der Universität Wien

  abgeschlossen  mit Dissertation „Der osteochondrale Autograft-

  Transfer – die  Mosaikplastik“ an der Universitätsklinik für Orthopädie,  AKH Wien

 

2000-2004 Studium der Sportwissenschaften an der Universität Wien   (Fächerkombination Prävention/Rekreation) abgeschlossen mit   Diplomarbeit „Erstellung eines Messplatzes zur Bestimmung der                             Symmetriebelastung der Beine bei der Kniebeuge mittels    

  Kraftmessplatten“ im Ganglabor des Orthopädischen Spital Speising

 

Berufstätigkeit

 

September 2003 - Juni 2011

Instruktor für Boden- und Gerätturnen am Universitätssportinstitut Wien

 

Juli 2004 - März 2006

Turnus beim KAV Wien (Orthopädisches Krankenhaus Gersthof, Krankenanstalt Rudolfstiftung)

 

April 2006 - Jänner 2011

Ausbildung zum Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern, 1060 Wien

 

seit April 2008

regelmäßige Ordinationsvertretungen in der Ordination Prim. Dr. Werner Anderl, Mödling („erweiterte Vertretung“ seit April 2011)

 

seit Februar 2011

Oberarzt an der Abteilung für Orthopädie im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern, 1060 Wien

 

seit Jänner 2017

Oberarzt an der II. orthopädischen Abteilung im Herz-Jesu-Krankenhaus Wien, 1030 Wien

 

 

postgraduelle Weiterbildung

 

Ausbildungen

 

ÖÄK-Diplom für Manuelle Medizin 2009

ÖÄK-Diplom für Akupunktur 2010 

Ausbildung zum Strahlenschutzbeauftragten 2011

ÖÄK-Diplom für Sportmedizin

 

Kurse

 

Sonographie der Säuglingshüfte 2008

IGOST Infiltrationskurs 2008

Operationskurs Vor- und Rückfuß 2009

Ultraschallkurs Gelenke/Weichteile/Hals/Schilddrüse 2010

Schulterkurs Charité Berlin 2011

ATRAD Refresherkurs (ESWT) 2011

 

Kongresse/Vorträge/Poster

 

ÖGO Kongress 2005 Vortrag: „Die Wertigkeit radiologischer Messmethoden zur Bestimmung der Beinlänge nach Hüft-Totalendoprothesen-Implantation“

 

Central European Orthopaedic Congress 2006 Vortrag: „Die Wertigkeit radiologischer Messmethoden zur Bestimmung der Beinlänge nach Hüft-Totalendoprothesen-Implantation“

 

EFORT Congress 2009 Vortrag: „Die Wertigkeit radiologischer Messmethoden zur Bestimmung der Beinlänge nach Hüft-Totalendoprothesen-Implantation“

 

AGA Kongress 2010 Poster: „Computer-unterstützte Definition und Vermessung der Magnetresonanzbilder von Knochenlagern resorbierbarer Naht-Anker nach Rotatorenmanschetten-Refixation“ sowie „Verlauf der Knochendefektheilung an Magnetresonanzbildern von Implantatlagern resorbierbarer Nahtanker nach arthroskopischer Rotatorenmanschetten-Refixation“

 

Fortbildungsveranstaltung für Ärzte 2011 in der Therme Wien Med, Vortrag „Nachbehandlungskonzept der minimalinvasiven Hüftprothese“

 

ÖGO Kongress 2011 Vortrag: „Evaluierung von resorbierbaren Nahtankern nach Rotatorenmanschetten-Refixation“ sowie Poster: „Klinische und radiologische mittelfristige Ergebnisse der Eclipse Prothese“